Gemeinsam geht mehr - WKOÖ Kooperationsinitiative

Jetzt Kooperationsbonus bis zu 5.000,- Euro nutzen.

Die WKOÖ fördert Kooperationen/Netzwerke von mindestens drei Personen (davon zwei aktive WKOÖ Mitglieder), die eine kontinuierliche und nachhaltige Zusammenarbeit anstreben, um beispielsweise ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung etc. zu erschaffen.

Die Antragstellung funktioniert in zwei Schritten:

  • Schritt 1: Virtueller Kooperations-Kick-off
  • Schritt 2: Antragsstellung

Ziel des Online-Workshops ist es, Ihnen und Ihren MitstreiterInnen bereits ein erstes Feedback hinsichtlich Idee und Zielsetzung Ihres Kooperationsvorhabens zu geben, die Förderkriterien zu besprechen und interaktiv Impulse für die weitere Entwicklung und die nächsten Schritte zu setzen.

Voraussetzung für die Antragstellung ist die vorherige Teilnahme am virtuellen Kooperations-Kick-Off (Schritt 1). Wichtig ist, dass der Förderantrag vor Beginn der Umsetzung Ihres Kooperationsvorhabens eingereicht wird. Die Einreichung muss binnen eines Monats nach dem Kooperations-Kick-Off Termin erfolgen, spätestens bis 31.12.2020.

Details finden Sie hier.

DIGITAL STARTER UPGRADE

Förderprogramm von Land OÖ und WKO Oberösterreich, um Chancen der Digitalisierung zu nutzen – holen Sie sich bis zu € 24.500,- Förderung

Mit diesem Förderprogramm in zwei Modulen unterstützen Land und WKO Oberösterreich Unternehmen beim nächsten Schritt in der betrieblichen Digitalisierung. 

Unter Anwendung von am Markt bereits verfügbarer Technologien werden gemeinsam mit spezialisierten Beratern und IT-Dienstleistern neue, vernetzte Lösungen in folgenden Bereichen konzipiert und umgesetzt:

Deutliche Erhöhung der Effizienz in den Geschäftsprozessen

Prozesse durch Automatisierung und Standardisierung vereinfachen, wiederholbar und mittels medien- und datenbruchfreier Informationsverarbeitung bis hin zu Geschäftspartnern digital durchgängig gestalten.

Mehrwert beim Kunden durch neue Form der Leistungserbringung

Etabliertes mit Neuem verbinden. Das Kerngeschäft um digitale Möglichkeiten in Form neuer Services und Produkte ergänzen bzw. durch neue Geschäfts- und Erlösmodelle ersetzen.

Darüber hinausgehend stehen Projekte zum Auf- u. Ausbau digitaler Vertriebswege, Big Data-Anwendungen und die Umsetzung neuer IT-Security Lösungen im Mittelpunkt dieses Förderprogramms.

Förderanträge können sowohl im Modul 1, als auch im Modul 2 ausschließlich von 4.5.2020 -1.12.2020 über unser eService-Portal eingereicht werden. Stellen Sie Ihren Antrag VOR Beratungsbeginn!

Details zum Förderprogramm finden Sie  hier.

 

ERFOLGPLUS – Mit neuen Ideen zu mehr Erfolg

Beratungsförderung für Ein-Personen-Unternehmen und Klein- und Mittelbetriebe

Sie sind permanent auf der Suche nach Ideen, was Sie besser, anders und neu machen können. Stellen Sie sich immer wieder zumindest eine der folgenden Fragen?

 

  • Wie erreiche ich meine Kunden besser und erhöhe damit meine Umsätze?
  • Wie schaffe ich effizientere Arbeitsabläufe und erziele dadurch langfristig mehr Ertrag?
  • Mit welchen neuen Ideen und Angeboten mache ich mein Unternehmen robuster und resilienter gegen krisenhafte Brüche

JA? - Dann ist dieses Förderprogramm ERFOLGPLUS – Mit neuen Ideen zu mehr Erfolg genau das Richtige für Sie!

Nutzen Sie diese geförderte Beratung für eine Analyse ihrer aktuellen betrieblichen Situation, identifizieren Sie bestehende Potentiale und legen Sie nächste Schritte und weiterführende Maßnahmen fest. Spüren Sie dazu mit dem Know-how spezialisierter BeraterInnen Ihre individuellen Optimierungs-, Wachstums- und Entwicklungspotenziale auf.

Ihre persönliche BeraterIn finden Sie hier. Selektieren Sie in der Detailsuche nach Fachgebiet, Erfahrung und Entfernung Ihrer BeraterIn.

Die Förderung beträgt 75 % des Beratungshonorars (maximale Förderung EUR 750,-). Spesen werden nicht gefördert. Die Untergrenze der förderbaren Beratungskosten beträgt EUR 500,-.

Stellen Sie Ihren Antrag VOR Beratungsbeginn über das eService der WKOÖ.

Weiterführende Infos unter wko.at/ooe/erfolgplus beziehungsweise unter E sc.erfolgplus@wkooe.at beziehungsweise unter T 05-90909-3634.

KMU.Digital 2.0

KMU DIGITAL ist die Digitalisierungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Österreich.

Mit KMU DIGITAL unterstützt das Ministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) österreichische Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und Herausforderungen zu meistern.

Sie möchten eine Potenzialanalyse oder eine Strategieberatung im Bereich Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse in Anspruch nehmen? Dann finden Sie Ihren zertifizierten Dienstleistungsspezialisten hier.
 
Sie möchten eine Statusanalyse oder eine Strategieberatung im Bereich E-Commerce und Online-Marketing in Anspruch nehmen? Dann finden Sie Ihren zertifizierten Dienstleistungsspezialisten hier.
 
Sie möchten eine Statusanalyse oder eine Strategieberatung im Bereich IT-Security in Anspruch nehmen? Dann finden Sie Ihren zertifizierten Dienstleistungsspezialisten hier.

Sie möchten eine Strategieberatung im Bereich digitale Verwaltung in Anspruch nehmen? Dann finden Sie Ihren zertifizierten Dienstleistungsspezialisten hier.

Betriebsanlagen-Coaching

Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Die rasche Genehmigung der Errichtung oder Änderung von Betriebsanlagen ist ein wichtiger Standortfaktor. Die WKO Oberösterreich fördert Klein- und Mittelbetriebe, welche externe Fachleute als Betriebsanlagen-Coaches im Genehmigungsverfahren beiziehen.

Die Förderung beträgt 75 % des Beratungshonorars (maximale Förderung EUR 600,00). Die Untergrenze der förderbaren Beratungskosten beträgt EUR 800,00. Die Beantragung der Förderung erfolgt im Vorhinein über das eService der WKOÖ. Die Betriebsanlagen Coaches finden Sie hier.